Sonntag, 16. Oktober 2016

Unser Urlaubs-Wochenende in Bildern 15./ 16. Oktober 2016

Ich freue mich, ein Wochenende in Bildern (#wib) aus unserem Urlaub zeigen zu können. Das wird auch für mich eine tolle Erinnerung sein!

Der Samstag startet herrlich sonnig und das Wochenende soll sehr warm werden. Wir freuen uns, denn wir haben nun für drei Tage einen Mietwagen, mit dem wir einige Ausflugsziele ansteuern wollen. Ich bin immer noch megadoll erkältet und kann kaum sprechen. Zum Glück sind keine Gliederschmerzen dabei und ich fühle mich körperlich recht fit. Sämtliche Menschen in meiner Umgebung schauen mich allerdings wegen dem Geschniefe und der Reibeisenstimme misstrauisch an;-)

Wir wollen kindgerechte und Erwachsenen-Ausflugsziele kombinieren, damit alle zufrieden sind. Als erstes ging es am Vormittag zum Safari-Zoo im Südosten unserer Urlaubsinsel, wo man mit dem eigenen Auto durch ein großzügiges Revier fahren kann, wo sich viele Tiere frei bewegen können. Wir waren dort schon zu zweit vor vielen Jahren und wollten das den Kindern zeigen. Sie sahen Zebras, Giraffen, Strauße, Nashörner, Antilopen, Wasserböcke, Affen und andere Tiere durch die Auto-Fensterscheibe. Die Kleine hatte ein wenig Angst und durfte auf meinen Schoß. Schon beeindruckend, "wilde" Tiere so nah zu sehen.




Später ging es dann noch in den Freizeitbereich des Parks, wo die Kinder sich auf dem Spielplatz vergnügten und die Kleine auf einem Pony reiten konnte.


Hier bewundert sich die rosa Fraktion gegenseitig;-)


Als wir uns gestärkt und ausgetobt hatten, fuhren wir weiter. Während die Kleine schlief, hielten wir kurz an einem Turm aus dem 13. Jahrhundert. Der Große war beeindruckt.


Am Nachmittag besuchten wir eine eindrucksvolle Tropfsteinhöhle im Rahmen einer 45-minütigen Führung. Das machten die Kinder erstaunlich gut mit, auch wenn es vorher Gezeter gegeben hatte.



Die Höhle liegt in einer traumhaften, beeindruckenden Umgebung und wir konnten uns am Farbton des Wassers und der Felsen gar nicht satt sehen.



Am Abend gab es die erste Mini-Disco für die Kinder und es ging viel zu spät ins Bett...

Auch der Sonntag begann wettertechnisch verheißungsvoll (und blieb so). Leider waren die Kinder sehr schlecht drauf, motzten und meckerten permanent und das zog sich durch den ganzen Tag. Dabei wollten wir doch eine landschaftlich wunderschöne Tour machen. Es ging geradewegs auf die bekannte Halbinsel im Nordosten und wir hielten an herrlichen Aussichtspunkten und fuhren tolle Serpentinenstraßen, bis wir am Kap ankamen und eine Rast machten.


Dort hatten es den Kindern besonders die herumlaufenden Ziegen angetan.


Wir ergötzten uns derweil an solchen grandiosen Ausblicken.


In der Mittagszeit, als die Kinder im Auto schliefen, ging es weiter ins Gebirge zu einem (nicht mehr bewohnten) Kloster, das ein bedeutender Wallfahrtsort war und nun eher ein beliebtes Ausflugsziel ist, mit dem entsprechenden Kommerz. Es liegt mitten in den Bergen in herrlicher Lage, man kann dort auch übernachten und außerdem befindet sich darin eine Schule mit Internat.


Noch bevor wir die Kirche mit dem Bildnis der schwarzen Madonna betraten, kamen wir an diesem Indoorspielplatz (nicht) vorbei und waren wieder einmal verblüfft, wie Säkulares und Religiöses in anderen Ländern problemlos vermischt wird.




In der herrlichen Anlage bewunderten wir die Vegetation und sahen dem sonntäglichen Treiben der Einheimischen zu.



Wieder zuhause angekommen, ging es nach dem Abendbrot nochmal zum Austoben auf den Spielplatz und dann schliefen die Kinder zum Glück etwas früher als am Samstag. Morgen ist nun der letzte Mietwagen-Tag und wir freuen uns auf die nächste Tour und die letzten Urlaubstage mit hoffentlich besser gelaunten Kindern. Von der Erkältung ganz zu schweigen.

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer bei Geborgen Wachsen.

Und mein letztes #wib findet ihr hier.

Kommentare:

  1. Oh, ihr seid auf einer meiner Lieblingsinseln (in der Nebensaisson)
    viel Spaß noch und gute Besserung
    Martina von Jolinas Welt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es ist toll, wir sind erst zum zweiten Mal hier, aber genießen es sehr! Dankeschön :-)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Mallorca? ich glaub da waren wir auch letztes jahr genau in dieser zeit :) Und in den Höhlen waren wir auch..
    Tolle Sache jedenfalls! Wünsche euch klasse Ferien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, hast Du richtig gesehen. Super Jahreszeit für die Insel.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Was für schöne Bilder! Ich spüre den Urlaubs-flair!��
    Habt noch ein paar schöne Urlaubstage!
    Lg Kathi

    AntwortenLöschen